Dynamische Videostream-Auswahl

DVSS deaktiviert.

CathexisVision verwendet Dynamic Video Stream Selection (DVSS), um die Anzeige von Live-Videos auf Videowandmonitoren zu optimieren. Eine intelligente Auswahl des abgestimmten Videostreams auf die Anzeigeauflösung des Monitors wird durch Auswahl des Kamera-Videostreams mit der niedrigsten Auflösung erreicht, die dem Anzeigebereich auf dem ausgewählten Videomonitor entspricht, während das Maximum beibehalten wird. mögliche Pixeldichte des angezeigten Bildes.

Der Hauptvorteil besteht darin, dass die CPU- und Speicherdekodierungslast der Viewing Station bei mehreren DVSS-Kameraansichten erheblich reduziert wird, was eine erhöhte Anzahl von Kameraansichten für die gleichen Hardwareanforderungen ermöglicht. Umgekehrt kann aufgrund der verbesserten Effizienz der Viewing Station-Videodekodierung eine Hardwarekosteneinsparung mit der Spezifikation einer niedrigeren CPU- und/oder geringeren Speicheranforderung erreicht werden.

DVSS aktiviert.

Wenn z. B. gemäß der angeschlossenen Grafik der Monitor HD ist, reicht ein einzelner HD-Stream aus, um ein einzelnes Vollbild bei dieser Auflösung bereitzustellen. Wenn die gleichzeitige Anzeige von 4x HD-Kameras erforderlich ist, um dann die gleiche Pixeldichte für jedes Kamerabild beizubehalten, ist von jeder Kamera nur ein 1/4 HD-Videostream erforderlich, um die maximale Vollbildauflösung von HD für alle 4 Videostreams zu erreichen.