Netzwerk-Videorecorder-Systeme

Cathexis Network Video-Lösungen ermöglichen eine nahtlose Integration von Video in die Unternehmen, die Prozesse betreiben.

Die Cathexis-Software kann von jeder Workstation im Netzwerk und von Remote-Standorten aus von mehreren Benutzern aus verwaltet und verwendet werden. Der Network Video Recorder (NVR) ist mit IP-netzwerkbasierten Kamerasystemen verbunden. Der NVR kann überall im IP-Netzwerk, lokal oder remote, aufgestellt werden und verarbeitet codierte Videostreams von IP-Kameras mit jeweils einer eigenen IP-Adresse.

Internationale Hardware

Europa Hardware

AlarmManagement-Gateway

Windows AMG 1000 Brochure
496.67 KB

WAMG-1000

  • Intel Core i5
  • KathexisV ision: Professionell, Premium
  • Inklusive CAMG-1000 Softwarelizenz
  • Ultra Durable Mainboard mit hohem ESD und Hochtemperaturschutz
  • Feuchtigkeitsschutz, langlebige Kondensatoren und Stromausfallschutz Anti-Surge IC
  • DualBIOS bietet Backup BIOS Recovery von einem 2. BIOS-Speichergerät-ROM
  • 3 Jahre Garantie auf alle Hardware

Video-Encoder

Die Sam3-Produkte integrieren analoge Kameras über ein Ethernet-Netzwerk in Sicherheitssysteme. In Anwendungen, in denen bereits ein Ethernet-Netzwerk vorhanden ist, ist dies ein erheblicher Kostenschoner, da die Verkabelungspflicht entfällt. Mit der Power over Ethernet-Option sind auch keine externen Stromzuführungen an die Geber erforderlich. Praktischerweise sind auf dem CathexisVision VMS NVR (Network Video Recorder) keine Hardware-Installation oder zusätzliche IP-Kameralizenzen erforderlich – jeder der SAM3-Eingänge kodiert einen analogen Kamera-Feed und wandelt ihn in ein hochwertiges digitales Format um, das als digitaler Feed an den CathexisVision VMS NVR übertragen wird. Die Encoder lassen sich nahtlos in die CathexisVision VMS-Benutzeroberfläche integrieren, so dass sie wie eine weitere Kamera auf der Baustelle erscheinen. Das Verdichtungsverhältnis und die Auflösung können unabhängig voneinander für jeden Encoder skaliert werden und bieten eine optimale Bildqualität unter allen Bedingungen. Dies ermöglicht auch eine flexible Anpassung von Encodern zur Optimierung der Netzwerkbandbreite.

SAM-3204 4-Kanal H.264 Encoder

  • Power Over Ethernet (POE) Class 3-Gerät
  • Optimierter H.264-Videokomprimierungsalgorithmus zur Erleichterung der Übertragung von qualitativ hochwertigem Video über geringe Netzwerkbandbreite
  • Eingebaute Überwachungsfunktion
  • Unterstützt PAL/NTSC
  • Bietet seriellen RS422/RS485-Anschluss (wird nur mit Videokanal 1 synchronisiert)
  • 4x Analoge Videoeingänge
  • 4x Audioeingang (Line In/MIC In) und 1x Audioausgang.
  • Dual-Streaming
SAM 3204 Brochure
SAM 3204 Brochure
706.63 KB

Netzwerk-IO-Geräte

EIO-3148 Brochure
EIO-3148 Brochure
2.45 MB

EIO-3148 Netzwerkbasierter IO-Expander

  • Die EIO3148 verfügt über 8 Eingänge und 4 Ausgänge.
  • Die Eingänge sind stoßschutzgeschützt gemäß den IEC/EN 61000-4-5 (1kV L-L, 2kV L-PE) Standards.
  • Klasse 4 PoE+ (15 W). Es kann auch eine Stand-alone-Stromquelle verwenden.
  • Rückwärtskompatibel mit CathexisVision 2015 und früher, wo es als EIO1148 funktioniert

Kathexis RCK 3XYZ Rackmount

Das Cathexis RCK 3XYZ Rackmount ist ein 19-Zoll 1 U Rackmount Tablett, das bis zu drei der SAM-3204, ESP-3102 oder EIO-3148 oder eine Mischung davon aufnehmen kann. Es sind Kunststoffkappen vorgesehen, die zur Abdeckung von Schlitzen verwendet werden können, falls alle drei nicht benötigt werden.

Spezifikationen

Physikalische Dimensionen 19-Zoll-Rackmount, 1 U-Höhe, 105mm Tiefe.
Material Pulverbeschichteter Milstahl.

Hardware-Informationen

RCK 3XYS 19″-Einschub für 1 HE-Rackmontage. Kann bis zu 3 SA M-320 4/ESP-3102/EIO-3148 passen.
Rackmount Brochure
Rackmount Brochure
334.75 KB

Tastaturen und Joystick-Controller

Diese Tastaturen wurden speziell für die Anforderungen von VMS-Operatoren (Video Management System) entwickelt. Die Tastaturen sind vollständig programmierbar und bieten eine außergewöhnliche Integration mit CathexisVision VMS-Funktionen. Mit ergonomischem Design und ansprechender, strukturiertem schwarz farbengemäßem Finish ist die Cathexis KBD-3000/KBD-3100 sowohl eine ästhetische als auch eine funktionale effektive Ergänzung zum leistungsstarken CathexisVision VMS.

Das KBD-3100 verfügt über die gleichen Funktionen wie das KBD-3000, jedoch zusätzlich über einen USB-Anschluss.

KBD 3000/ 3100

  • Vollständig in VMS integriert
  • Responsiver PTZ-Joystick
  • 28 x 2 Zeichen LCD-Display
  • Schnelle Tastenauswahl von Kameras, Presets, Monitoren, Ausgängen, Kameraführungen und Bildschirmlayouts
  • 4 Softkeys ermöglichen softwarekonfigurierbare Optionen
  • Tastatur-LCD-Anzeige beschreibbar von VMS
  • RS-232 (DB9) oder RS-422 (RJ45) – beide KBD-3000 und KBD-3100
  • USB 2.0 (Typ B) – nur KBD-3100
  • 3-Achsen-Joystick
KBD-3100 Manuals
KBD-3100 Manuals
1.26 MB

KBD 3100 USB Drivers
KBD 3100 USB Drivers
67.05 KB

KBD 3100 Brochure
KBD 3100 Brochure
1.74 MB

Prozessor-Architektur
Betriebssystem Datum der Veröffentlichung x86 (32-Bit) x64 (64-Bit) ARM MIPS SH4 Kommentare
Fenster* 2017-08-30 2.12.28
2.12.28
WHQL-zertifiziert, einschließlich VCP und D2XX.
Erhältlich als
ausführbare Setup-Datei
Bitte lesen Sie die
Anmerkungen zur Veröffentlichung
und
Installationsanleitungen.
Windows RT 2014-07-04 1.0.2 1.0.2 Eine Anleitung zur Unterstützung des Treibers (AN_271) ist verfügbar
hier
Linux 2020-12-21 1.4.22 1.4.22

1.4.22 ARMv5 soft-float

1.4.22 ARMv5 soft-float uClibc

1.4.22 ARMv6 hard-float ***

1.4.22 ARMv7 hard-float ***

1.4.22 ARMv8 hard-float ***

1.4.22 MIPS32 soft-float

1.4.22 MIPS32 hard-float

1.4.22 MIPS openwrt-uclibc

Wenn Sie nicht sicher sind, welche ARM-Version Sie verwenden sollen, vergleichen Sie die Ausgabe von readelf
und Dateibefehle auf einer Systembinärdatei mit dem Inhalt von
release/build/libftd2xx.txt in jedem Paket.
ReadMeAnmerkungen zum ReleaseVideo-Installationsanleitung
Mac OS X
10.4 Tiger oder höher
2021-01-21 1.4.22 Bei Verwendung eines Geräts mit Standard-FTDI-Anbieter
und Produktidentifikatoren, installieren
D2xxHelfer
um zu verhindern, dass mac OS
das Gerät als seriellen Anschluss beansprucht (wodurch D2XX-Programme ausgesperrt werden).
Dadurch wird verhindert, dass das Gerät
mit dem VCP-Treiber als Standard-COM-Anschluss verwendet wird.

ReadMeAnmerkungen zum ReleaseVideo-Installationsanleitung
Windows CE 4.2-5.2** 2015-11-03 1.0.1.12 1.0.1.12

1.0.1.6 MIPS II

1.0.1.6 MIPS IV

1.0.1.6
Windows CE 6.0/7.0 2015-11-03

1.0.1.12

CE 6.0 CAT

CE 7.0 CAT

1.0.1.12

CE 6.0 CAT

CE 7.0 CAT

1.0.1.6 MIPS II

1.0.1.6 MIPS IV

1.0.1.6 Für die Verwendung der CAT-Dateien, die für ARM- und x86-Builds mitgeliefert werden, siehe
AN_319
Windows CE 2013 1.0.0 1.0.0 D2xx Treiberunterstützung für WinCE2013
Android (Java D2XX) 2018-05-09 Java-Treiber
2.08
Ein Rooting des Android-Geräts ist nicht erforderlich.
Siehe den technischen Hinweis
TN_147
.
Siehe
AN_357 für FT4222H-spezifische Hilfe.

Broschüre & Handbücher

Categories
    Tags
      Select category or search...